Angebote zu "Microsoft" (296 Treffer)

Microsoft Sharepoint Server 2019 - 10 Standard ...
Empfehlung
789,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Sharepoint Server 2019 - 10 Standard Device CALs Set sicher und günstig kaufen Ein praktisches Set, bestehend aus 10 Device CALs, ideal für alle Unternehmen, die einen höheren Bedarf an Zugriffslizenzen vorweisen. Mit Hilfe der insgesamt zehn gerätebezogenen Zugriffslizenzen können Sie bis zu maximal zehn Geräte für die Verwendung von Sharepoint Server 2019 im Netzwerk registrieren. Alle übermittelten Lizenzen sind nagelneu und wurden daher noch nie verwendet. Ihre Bestellung dieser ist zudem immer über eine SSL-Verschlüsselung sowie den Trusted Shops Käuferschutz abgesichert. Vorteile der Microsoft Sharepoint Server 2019 - 10 Standard Device CALs Die Standardlizenzen ermöglichen Zugriff auf die Basisfunktionen von Sharepoint Server 2019. Dazu zählen beispielsweise die Webseite/Plattform, die als Intranet-Infrastruktur für alle Geschäftswebseiten und Kontakte fungiert. Außerdem lassen sich Communities anlegen und verwalten, so beispielsweise ganze Gruppen einzelner Abteilungen. ECM und eine intelligente Suche stehen ebenso zur Verfügung. Letztere kann unter anderem genutzt werden, um Dokumente, Objekte und sogar Grafiken im Intranet zu recherchieren - und diese später bei Bedarf mit ausgewählten Personen und Gruppen zu teilen. Seit der 2019-Version besitzt die Suche außerdem eine in Echtzeit verfügbare Live-Vorschau der Ergebnisse inklusive Fortschrittsanzeige der Suche. Die Microsoft Sharepoint Server 2019 - 10 Standard Device CALs sind für eine effiziente Verwendung von Sharepoint notwendig, da nur damit Geräte einen Zugriff auf die Software erhalten. Solche Geräte könnten beispielsweise Drucker sein, aber auch ganze Laptops oder Arbeitsplätze. Da immer nur das Gerät lizenziert wird, kann es von beliebig vielen Anwendern genutzt werden. Deshalb ist die Device CAL generell seit jeher eine gute Alternative für Unternehmen, wo beispielsweise aufgrund eines Schichtsystems Arbeitsplätze nacheinander von mehreren Personen verwendet werden. Es ist dennoch möglich die hier angebotenen Device CALs mit User CALs zu kombinieren - dadurch sind Sie in der Lage, stets die bestmögliche Lösung für die jeweilige Situation auszuwählen. Device CAL Set für Sharepoint Server 2019 jetzt bestellen Günstig kaufen, sofort übermitteln lassen und unmittelbar neue Zugriffe für Sharepoint 2019 einrichten: Mit den Microsoft Sharepoint Server 2019 - 10 Standard Device CALs sind Sie bestens aufgestellt, für die Zukunft ebenso, wenn nicht direkt alle CALs benötigt werden. Es ist demnach möglich, das Netzwerk rund um Sharepoint 2019 später flexibel um weitere Geräte zu erweitern. Weiterhin können die Microsoft Sharepoint Server 2019 - 10 Standard Device CALs genutzt werden, um diese im weiteren Verlauf zu Enterprise CALs inklusive weiterer Business Intelligence Features aufzuwerten. Wenn Sie das wünschen, finden Sie die passenden Zugriffslizenzen, für User und Geräte, ebenfalls hier im Shop!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2013 Standard 5 User ...
Highlight
259,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Exchange Server 2013 Standard 5 User CALs Microsoft Exchange Server 2013 Standard 5 User CALs jetzt günstig kaufen Exchange Server 2013 Standard wird über ein duales Modell lizenziert. Neben der Server-Lizenzen werden weiterhin sogenannte Clientzugriffslizenzen (CALs) erforderlich. Sie können wahlweise auf Anwender (User CAL) oder Geräte (Device CAL) hin lizenziert werden. Hier können Sie im praktischen Set Microsoft Exchange Server 2013 Standard 5 User CALs zum Top-Preis erwerben und damit insgesamt fünf Nutzern einen Zugang zu Exchange einrichten. Unterscheidung zwischen beiden CALs Sobald Sie die Microsoft Exchange Server 2013 Standard 5 User CALs günstig kaufen, lassen sich fünf Personen/Anwender lizenzieren. Welches Gerät diese für ihren Zugriff auf Exchange verwenden, ist für den weiteren Verlauf unerheblich. Das Gegenstück zu den User CALs sind die Device CALs, die statt auf eine Person auf ein Gerät hin lizenziert werden. Die Microsoft Exchange Server 2013 Standard 5 User CALs sind insbesondere dann sinnvoll, wenn Sie im Unternehmen Mitarbeiter beschäftigen, die häufiger abseits des eigentlichen Arbeitsplatzes in Exchange tätig werden. So sparen Sie sich Lizenzen für jedes einzelne Gerät und lizenzieren stattdessen direkt den Anwender. Beachten Sie, dass Exchange Server unabhängig der Lizenzierung nur auf Servern mit Windows Server läuft. Features und Funktionen Indem Sie Microsoft Exchange Server 2013 Standard 5 User CALs günstig kaufen, erhalten Sie Zugriff auf die Funktionen der Standard-Edition. Dazu zählen beispielsweise: - Email, Kontakte, Aufgaben und Kalender - intuitiv verwendbare Outlook-Oberfläche - Outlook Web und Mobile App - Partnerkalenderfreigabe - rollenbasierte Zugriffssteuerung Exchange selbst dient der Optimierung der Kommunikation und Organisation in einem Unternehmen. Schwerpunkt ist die effiziente Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern, weshalb unter anderem Team-Features bereitgestellt werden, mit denen die gemeinsame Arbeit an Dateien ermöglicht wird. Des Weiteren werden Anwender bei der Suche von Mitarbeitern, Dateien und Informationen unterstützt. Ein intelligentes Filtersystem greift Mitarbeitern bei der Auffindbarkeit unter die Arme, die Outlook-Oberfläche hilft selbst Einsteigern bei den ersten Schritten in Exchange. Im direkten Vergleich zur Version aus dem Jahr 2010 wurde unter anderem an der Skalierbarkeit sowie Hardwarenutzung gefeilt. Weiterhin fanden generelle Verbesserungen mit Hinblick auf Performance und Bugs statt. Sicher und günstig kaufen: Microsoft Exchange Server 2013 Standard 5 User CALs Ihre neu erworbenen CALs können Sie flexibel an die jeweiligen Mitarbeiter/Anwender vergeben. Es ist außerdem möglich Device und User CALs in einer Exchange-Umgebung zu kombinieren. Sie müssen sich also nicht dauerhaft auf eine Variante festlegen, sondern können jeweils die optimale Lösung wählen. Jetzt günstig kaufen, sicher zahlen und anschließend direkt digital überstellen lassen: so können Sie die Zugriffslizenzen unmittelbar verwenden!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2008 R2 Standard
Topseller
144,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Basierend auf Windows 7 zeichnet sich Windows Server 2008 R2 Standard durch zahlreiche Neuerungen aus, die Ihr Unternehmen optimal bei der Server-Verwaltung unterstützen. Dazu zählt beispielsweise DirectAccess oder aber die Nutzung von maximal 256 logischen Prozessoren. Verschiedene Modi erleichtern die Verwaltung Das Server-Betriebssystem richtet sich prinzipiell an alle Unternehmen und bietet diverse Neuheiten in den Bereichen Verwaltung, Virtualisierung, Datentransfer und Netzwerk-Lastverteilung. Für die zentrale Verwaltung der Funktionen und Rollen ist in Windows 2008 R2 Standard der Servermanager verantwortlich. Er gibt darüber hinaus einen Überblick zu anfallenden Benachrichtigungen der Komponenten und dem Systemzustand in einer integrierten Ereignisanzeige. Hinzu kommen weitere Verwaltungs-Modi wie Snap-ins und die MMC, eine WMI-Schnittstelle sowie die Verwaltung per PowerShell. Außerdem bekommen Sie mit Microsoft Windows Server 2008 R2 Standard die Virtualisierungsplattform Hyper-V, mit der Sie komplette Serversysteme virtualisieren können. Verbesserte Features sorgen für Geschwindigkeit Die Entwickler haben durch ein Re-Design der Kommunikations-Stacks den Datendurchsatz im Vergleich zu Windows Server 2003 nahezu verdreifacht. Windows Server Standard 2008 R2 verteilt die Netzwerklast durch eine intelligente Lastverteilung auf verschiedene Systeme. IPv6 und IPv4 werden unterstützte. Die Systemanforderungen haben sich bezüglich Prozessor und Festplatte leicht erhöht: Sie benötigen nun mindestens 1,4 GHz im Vergleich zu den 1 GHz in der Vorgängerversion. Zudem sind nun mindestens 32 GB Festplattenspeicher erforderlich. Weitere wichtige Neuerungen sind das Active Directory, das zur Verwaltung von Benutzern und Ressourcen dient. Außerdem erhalten Sie den Core-Server, der Ihnen den Betriebssystemmodus ohne grafische Bedienoberfläche ermöglicht. Windows Server 2008 R2 Standard besitzt überarbeitete Terminaldienste mit neuen Zusatzfunktionen, PowerShell, das eine moderne Alternative zum Kommandozeilenprogramm ist und BitLocker zur Datenverschlüsselung. Zusätzlich können Sie den Internet Information Services 7.0 nutzen, den Webserver für dynamische und statische Websites. Sicherheit ist in Windows Server 2008 R2 Standard wichtig In Windows Server 2008 R2 Standard bekommen Sie zahlreiche neue Funktionen, um die Sicherheit Ihrer Server zu erhöhen. Dazu zählt etwa ein integrierter Netzwerkzugriffsschutz (Network Access Protection, kurz NAP). Dieser bewertet stets die aktuellen Clients-Zustände. Unsichere Zustände und Zugriffe werden schnell entdeckt und das Netz optimal gesichert. Die Firewall unterstützt sowohl die Firewall-Einstellungen als auch die IPsec-Richtlinien im Verwaltungs-Modus Snap-in. Überlappende Einstellungen im Frontend werden so schnell sichtbar. Windows Server 2008 R2 Standard bietet mit Cryptography Next Generation ein weiteres Feature für kryptographische Anwendungen, den Read only Domaincontroller für sicherheitskritische Bereiche sowie die Isolationsstrategie DC. DC hilft, Ressourcen und Domänen zur isolierten Erstellung logischer Netzwerke innerhalb physischer Netzwerke zu verwalten. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 Datacenter
Topseller
3.799,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2019 Datacenter günstig kaufen - mit uneingeschränkten Virtualisierungsrechten! Seit jeher ist Datacenter die Lösung, welche sich vor allem großen Unternehmen und solchen mit einem erhöhten Bedarf an virtuellen Umgebungen widmet. Windows Server 2019 Datacenter ändert an dieser Tradition nichts, denn auch hier offerieren Microsoft erneut uneingeschränkte Virtualisierungsrechte, während diese zugleich noch um weitere Funktionen wie beispielsweise Shielded VMs for Linux ergänzt werden. Windows Server 2019 Datacenter und verwandte Lizenzen können Sie online günstig kaufen! Lizenzierung von Windows Server 2019 Datacenter Datacenter greift auf ein duales Lizenzsystem zurück. Folglich erfolgt die erste Stufe der Lizenzierung in Abhängigkeit zur Hardware, welche im Fachjargon als "Core-Lizenzierung" bezeichnet wird. Zusätzlich dazu müssen wahlweise noch User oder Device CALs erworben werden, welche respektive entweder Anwender oder Geräte zur Verwendung des Servers registrieren. Welche der beiden Lösungen für Sie am ehesten geeignet ist, bestimmt die interne Infrastruktur. Durch User CALs ist es egal, von welchem Gerät der registrierte Anwender auf den Server zugreift, dank Device CALs spielt es indes keine Rolle, welche Anwender über ein registriertes Gerät zugreifen. Wägen Sie selbst ab, welche der beiden Lösungen für Sie mehr Vorteile offeriert und/oder orientieren Sie sich an bisher erfolgten Lizenzierungen. Neue Features und Optimierungen beim Windows Server 2019 Datacenter Kaum überraschend haben Microsoft wieder enorm an den Stellschrauben des beliebten Server-Betriebssystems gedreht. Unter anderem wurden die Schnittstellen zur Cloud-Lösung Azure maßgeblich verbessert und intensiviert, um ein reibungsloses Zusammenspiel in einer modern ausgerichteten Infrastruktur zu ermöglichen. Zugleich wurde die Container-Unterstützung optimiert und der Server mit vielen neuen, bewährten und fortschrittlichen Sicherheitsfeatures ausgestattet - darunter auch speziell solche für Linux. Dank des perfektionierten Zusammenspiels zur Azure-Cloud ergeben sich unter anderem Optionen wie: - Backups in Azure - erweiterte Migration Services zur Speicherung von Daten - schnelle, unkomplizierte Konnektivität mit Azure Virtual Networks - Recovery Integration Ebenso wurden die Sicherheitsstandards des Server-OS um verschlüsselte Subnets, Shielded VMs für Linux sowie den Windows Defender samit Advanced Threat Protection und Exploit Guard erweitert. Mit diesen integrierten Softwarelösungen sollen selbst große Unternehmen und Konzerne von einer besonders fortschrittlichen Absicherung des Servers profitieren. Features zum "Privileged Identitiy Management" unterstützen diesen Umstand. Windows Server 2019 ganz einfach bestellen, Top-Preise genießen und sofort einsetzen Bestellen Sie die neue Datacenter-Edition noch heute und kommen Sie damit in den Genuss all der vielen Features und neuen Funktionen, die Microsoft in dieses leistungsstarke Betriebssystem gepackt hat. Hier bei Lizenzfuchs bekommen Sie sowohl die Software als auch die notwendigen Lizenzen ganz bequem und zuverlässig aus einer Hand!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Server 2012 Foundation
Highlight
199,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Server 2012 Foundation: Die kostengünstige Lösung für Allzweck-Server Die Server 2012 Foundation Software aus dem Hause Microsoft ist der Nachfolger der renommierten Microsoft Server 2008 R-Edition und eignet sich hervorragend als Allzweck-Lösung. Ebenso stellen Microsoft mit ihrer Server 2012 Foundation unter Beweis, dass eine Serverlizenz mit umfassender Funktionalität keinesfalls teuer sein muss. Der Server lässt sich mittels der Software mit insgesamt bis zu 15 Cals und 32 GB RAM Memory Limit betreiben. Schnell eingerichtet und angepasst: Server 2012 Foundation Vor allem fokussiert sich die Software, die Sie hier bequem direkt online günstig kaufen können, auf kleine und mittelständische Unternehmen, wobei sie sich auch von Freiberuflern verwenden lässt. Speziell für diese Gruppen bietet "Foundation" einen beachtlichen Funktionsumfang, mit dem sowohl alltägliche als auch spezielle Aufgaben einfach zu bewerkstelligen sind. Ein großer Pluspunkt dürfte für viele Anwender die besonders einfache Bedienung der Microsoft Software sein. Selbst keine absoluten Technik-Profis werden bei Server 2012 nicht vor unüberwindbare Hürden gestellt. Die Installation erfolgt schnell und einfach über den Assistenten, welcher Sie Schritt für Schritt durch diese begleitet und an ausgewählten Stellen direkt einige Konfigurationen zulässt. Generell sind dafür keine EDV-Kenntnisse notwendig. Ebenso benötigen Sie, wenn Sie hier Server 2012 Foundation günstig kaufen, keine weiteren Lizenzen. Die Verwaltung der möglichen und angelegten Nutzerkonten erfolgt über ein einfach zu bedienendes Dashboard, wobei auch hier keine weiteren externen Instrumente notwendig sind und ein Assistent zudem jederzeit unterstützend an Ihrer Seite steht. Server 2012 Foundation günstig kaufen und sofort einsetzen Die Software arbeitet mit Hinblick auf die Datensicherung einwandfrei mit Windows 7, 8 und 10 zusammen. Eine Absicherung lässt sich unter anderem auf Arbeitsstationen und mit Hilfe von externen Datenträgern bewerkstelligen. Das ist von Vorteil, da üblicherweise in kleinen und mittelständischen Unternehmen sensible Kundendaten nicht unmittelbar auf dem Server abgelegt werden. Über das bereitgestellte Dashboard können Benutzer zudem direkt von ihrer Arbeitsstation aus auf die Funktionalität des Servers und der Software gleichermaßen zugreifen, ebenso aber einsehen, welche Vorgänge im Netzwerk ausgeführt werden. Bei Bedarf kann extern, zum Beispiel aus dem Home-Office, auf den Server zugegriffen werden, sofern die hier benötigten Rechte durch einen Administrator eingerichtet wurden. Ihre neue Server 2012 Foundation Edition können Sie hier günstig kaufen und sich wahlweise auf einem USB-Stick oder direkt per Downloadlink liefern lassen. Entscheiden Sie sich für den Software-Download, steht dieser direkt nach Abschluss des Bestellvorgangs zur Verfügung. Das garantiert Ihnen, dass Sie Server 2012 Foundation nicht nur günstig kaufen, sondern auch noch am gleichen Tag einsetzen können. Immer wird die Bezahlung natürlich durch eine zuverlässige SSL-Verschlüsselung abgesichert, auch bieten wir Ihnen gern Hilfe bei der Erstinstallation oder dem Setup an. Bei jedem Kauf profitieren Sie von der Trusted Shops Garantie und dem darin enthaltenen Käuferschutz. Unsere bisherigen Bewertungen von vielen anderen zufriedenen Kunden können Sie ebenfalls da einsehen. Top-Software günstig kaufen kann so einfach sein: Bestellen Sie sich Microsofts Server 2012 Foundation noch heute und profitieren Sie von der Erfahrung und Qualität der größten Softwareschmiede der Welt, welche mit der Foundation-Edition von Server 2012 erneut ein exzellentes Produkt für kleine und mittelständische Unternehmen ablieferten.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft SQL Server 2016 Std 10 Device CALs
Beliebt
1.599,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft SQL Server 2016 Std Device CAL für Arbeitsplätze günstig kaufen Die Microsoft SQL Server 2016 Std Device CAL ist das direkte Gegenstück zur "User CAL". Anders als bei dieser, wird bei der Device CAL getreu des Namens immer ein bestimmtes Gerät lizenziert, auf dem diese Software dann mit beliebig vielen Nutzern verwendet werden darf. Insbesondere in Unternehmen, wo lediglich an einem Arbeitsplatz und PC ein Zugriff auf MS SQL Server 2016 Std benötigt wird, ist diese Lösung aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten sehr lohnenswert. Werden mehrere Geräte mit dieser Software unterhalten, muss jedes einzelne davon über solch eine Device CAL lizenziert werden. Hier können Sie diese ganz bequem und sicher günstig kaufen! Mit der Geräte-basierten Lizenz den Microsoft SQL Server verwenden Eine Microsoft SQL Server 2016 Std Device CAL günstig zu kaufen ist nicht nur kinderleicht, sondern auch sehr lohnenswert. Die renommierte Software aus dem Hause Microsoft verfügt über einige Funktionen aus der Welt der Business Intelligence, bietet Möglichkeiten eines umfassenden Reportings mitsamt vorheriger Analysen und dient natürlich dem Datenbankmanagement. Auch mit der Version 2016 haben Microsoft weiter an der Skalierbarkeit sowie Sicherheit der Software gearbeitet. Es steht Ihnen dabei frei, ob Sie die Software unmittelbar lokal nutzen oder die Azure-Cloud als gleichnamige Cloudlösung heranziehen. Flexibilität wird also auch mit einer Microsoft SQL Server 2016 Std Device CAL nicht vernachlässigt. Günstig kaufen, direkt liefern lassen: Microsoft SQL Server 2016 Std Device CAL CAL steht kurz für "Client Access License" und ist bei Microsoft die gängige und schon seit vielen Jahren genutzte Variante, um meist gewerblich genutzte Software zu lizenzieren. Durch die Unterscheidung und Wahlfreiheit zwischen der Benutzer- und Geräte-basierten Lizenzierung können Unternehmen anhand ihrer individuellen Situation entscheiden, welche davon wirtschaftlich und praktisch die beste Variante darstellt. Wenn Sie Ihre Microsoft SQL Server 2016 Std Device CAL hier erwerben, können Sie zwischen vielen verschiedenen Zahlungsmitteln wählen und sich natürlich auch über die kostenfreie Hotline beraten lassen!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 DataCenter
Highlight
1.099,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server DataCenter 2012 ist die Erweiterung zu Windows Server 2012 Standard und ideal für Unternehmen jeglicher Größe, die einen Fokus auf Virtualisierung und eine Hybrid-Cloud-Umgebung setzen. Ihr Serverbetrieb wird durch zahlreiche Funktionen und Programme optimiert und in seiner Leistung verstärkt. Die neue Bedienoberfläche sorgt dabei für eine intuitive Handhabung. Einfache Bedienung und schnelle Performance Die Entwickler von Windows Server DataCenter 2012 stellen Ihnen ein stabiles Betriebssystem zur Seite, das sich auf Virtualisierungen konzentriert. Das Paket beinhaltet unter anderem die vollständige, aktuelle Virtualisierungsplattform Hyper-V sowie den Installationsassistenten Active Directory Administrative Center, welcher die Active Directory Domain Services ersetzt. In Windows Server DataCenter 2012 erfahren die Passwort-Richtlinien des Active Directory eine Vereinfachung und ReFS ergänzt das Dateisystem NTFS. Dieses neue Dateisystem richtet sich besonders an Unternehmen und eignet sich für die Datenspeicherung auf Servern. Durch die moderne Bedienoberfläche aus Windows 8 ist Windows 2012 DataCenter optimale auf Touchscreens zu bedienen. Die integrierte Core-Installation macht es Ihnen jedoch auch möglich Windows Server DataCenter 2012 mit der Windows-Eingabeaufforderung und der PowerShell zu konfigurieren. Der verbesserte Taskmanager hilft Ihnen nun zielgerichteter bei der Suche nach Applikationen. Zudem sorgt er für eine bessere Leistung, weil inaktive Prozesse angehalten werden und aktive Anwendungen in Kategorien zusammengefasst werden. Viele Funktionen in der Erweiterung Neben den Funktionen aus der Standard-Version beinhaltet Windows 2012 DataCenter weitere Programme, die Ihre Serververwaltung unterstützen. Dazu gehört die Private Cloud und Public Cloud, mit denen Sie flexibel und standortunabhängig auf Daten zugreifen können. Diverse Automatisierungsprozesse sorgen für ein effizienteres Arbeiten, wie etwa die IIS 8.0, das zur Verwaltung von Extended-Validation-Zertifikaten dient. Unterstützt werden diese Funktionen durch das neue PowerShell 3.0 zur Systemeinstellungsverwaltung, Microsoft Windows Azure für die Serversicherung auf Azure Cloud und den verbesserten Zugriff auf Datenfreigaben mittels SMB 3.0. Serversicherheit im Zentrum von Windows Server 2012 DataCenter Programme wie DirectAccess und Hyper-V sind in Microsofts Windows Server 2012 DataCenter auf den neusten Stand gebracht worden, wodurch Ihnen bei der Virtualisierungsplattform Hyper-V mehr Leistung zur Verfügung steht. Die neue DirectAccess-Version gibt Ihrem Server die Möglichkeit, IPv6-Überbrückungstechnologien zu nutzen. Den Entwicklern von Windows 2012 DataCenter war der Bereich Sicherheit besonders wichtig: Deshalb verfügt das Serverbetriebssystem über diverse Funktionen, die sich um die Datenverwaltung und den Datenzugriff kümmern. Die Dynamic Access Control (dynamische Zugriffssteuerung) regelt Datenzugriffe über Metadaten, während parallel die Active-Directory-Sicherheitslinien arbeiten. Mit dieser Funktion in Windows 2012 DataCenter wird verhindert, dass unberechtigte Zugriffe bei einem Datentransfer zwischen zwei Verzeichnissen stattfinden. Effizientes Arbeiten mit zwei Prozessoren Die Version Windows Server DataCenter 2012 kann auf bis zu zwei physische Prozessoren des Servers ausgeführt werden, auf dem die Softwarte installiert ist. Im Vergleich zur Standard-Version hat sie eine unbegrenzte Anzahl an virtuellen Windows-Server-Instanzen. Damit ist Ihr Unternehmen hervorragend ausgestattet, um virtuelle Umgebungen zu schaffen und effizient zu arbeiten. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2008 DataCenter
Aktuell
489,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das von Microsoft entwickelte Windows Server 2008 DataCenter ist speziell für den Serverbetrieb entwickelt worden und unterstützt mit seinen zahlreichen Funktionen besonders Firmen in ihrem Arbeitsfluss. Im Fokus steht zwar die Virtualisierung, doch auch andere Features wie Active Directory, verschiedene Verwaltungsmodi oder Network Access Protection helfen Ihrem System immens. Betriebe mit vielen virtuellen Maschinen begünstigt Windows Server 2008 DataCenter richtet sich mit seinen Funktionen sowohl an kleine als auch große Unternehmen, die auf der Suche nach einem zuverlässigen System für Ihre Server sind. Mit diesem System profitieren besonders jene Firmen, die eine große Anzahl an virtuellen Maschinen besitzen. Zu den Vorteilen gehört zum Beispiel die Virtualisierungsplattform Hyper-V, mit der Sie komplette Serversystem virtualisieren können. Außerdem können Sie mit Windows Server DataCenter 2008 physische und virtuelle Ressourcen mit Hilfe eines eigenen Tools verwalten. Zudem erhalten Sie eine unbegrenzte Anzahl an lizenzierten und virtuellen Instanzen. Dadurch hat jedes eingesetzte Server-Betriebssystem eine eigene Lizenz. Diverse Modi erleichtern die Arbeit Neu ist, dass Ihnen künftig verschiedene Modi bei der Verwaltung zur Auswahl stehen. Neben dem Servermanager zur zentralen Verwaltung gibt es die integrierte WMI-Schnittstelle mit Funktionen für Verwaltungsskripts und eine PowerShell, mit der Sie vorhandene Skripte wiederverwenden können. Die benutzerfreundliche Oberfläche in Microsoft Windows Server 2008 DataCenter können Sie durch die Core-Installation jederzeit abstellen. Dabei werden dann nur die notwendigen Funktionen ohne grafisches Interface installiert. Das spart Ihnen zahlreiche Ressourcen. Windows Server DataCenter 2008 hat aufgrund der neuen Funktionen leicht erhöhte Systemanforderungen beispielsweise beim benötigten Speicher oder einem mindestens 1,4 GHz starken Prozessor. Exklusive Funktionen und ein hohes Maß an Sicherheit Windows Server 2008 DataCenter bietet unterschiedliche neue Funktionen wie das Active Directory, das als Verwaltungstool für Ressourcen und Benutzerkonten dient. Zusätzlich stehen Ihnen der Internet Information Services 7.0 zur Verfügung, der PHP-, HTML- und SSL-Unterstützung bietet. Darüber hinaus erhalten Sie überarbeitete Terminaldienste und Bitlocker zur Datenverschlüsselung. Neben der Funktion Hot Add Memory wird in Microsoft Windows Server 2008 DataCenter exklusiv Hot Replace Memory unterstützt. Ihr Serverbetrieb erhält ein leistungsstarkes Betriebssystem durch die Unterstützung von bis zu zwei Terabyte Ram sowie maximal 64 Prozessoren. Etliche Neuerungen gibt es in Windows Server DataCenter 2008 im Bereich Sicherheit: Ein integrierter Netzwerkzugriffsschutz erkennt unsichere Zustände durch eine stete Bewertung. Hinzu kommt der Read only Domaincontroller, der eine Optimierung in sicherheitskritischen Bereichen garantiert. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Excel 2016
Aktuell
83,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tabellenbearbeitung auf höchstem Niveau: Mit dem Marktführer Microsoft Excel 2016! Bei Lizenzfuchs können Sie Microsoft Excel 2016 günstig kaufen und sich bequem über den Software Download herunterladen oder sich alternativ auf einem USB-Stick an die gewünschte Adresse versenden lassen. In jedem Fall erhalten Sie den Marktführer in der 2016er-Edition, welcher unter anderem im privaten sowie im gewerblichen Umfeld eingesetzt wird. Was bietet die 2016 Edition von Excel ihren Anwendern? Kurzum: Viele Vorteile, die sich im täglichen Gebrauch sofort bemerkbar machen werden. Microsoft Excel 2016 kommt mit einer noch übersichtlicheren, individuell anpassbaren Benutzeroberfläche, bei der Sie bestimmte Elemente neu anordnen oder Ihre Favoriten gut sichtbar platzieren können. Das erleichtert den täglichen Umgang mit der Tabellen-Software erheblich und stellt sicher, dass die am häufigsten genutzten Elemente im Blick bleiben. Weiterhin besitzt Microsofts Excel in seiner 2016er-Variante eine mobile Unterstützung und kann folglich sogar am Smartphone oder Tablet verwendet werden, wenn Sie einmal nicht am heimischen Rechner oder am Laptop Veränderungen an einer Tabelle vornehmen oder diese präsentieren wollen. Die wohl wichtigste Verbesserung zeigt sich über die sogenannten "One Click Prognosen". Getreu des Namens lassen sich mit lediglich einem Klick Prognose-Diagramme erstellen, für welche historische Daten herangezogen werden. Auf Basis dessen lassen sich beispielsweise künftige Trends vorhersagen, was natürlich in zahlreichen Feldern eine wertvolle Ergänzung darstellt. Selbstverständlich können diese Prognosen ebenso wie alle anderen Grafiken in Excel individuell angepasst werden. Microsoft bieten hierfür eine Vielzahl unterschiedlicher Grafiken und Templates an, damit jede visuelle Darstellung tatsächlich in Perfektion zum Datensatz gewählt werden kann. Wie die weiteren Programme aus der Office 2016 Suite ebenfalls, kommt Excel nun außerdem mit einer integrierten Schnittstelle zum Messenger-Programm Skype, welches ebenfalls von Microsoft betrieben wird. Durch diese Schnittstelle lassen sich Aktualisierungen in einer Tabelle und innerhalb einer Gruppe noch schneller vollziehen. Berechtigte Personen können durch Skype direkt die Tabelle einsehen, gemeinsam Änderungen durchführen und diese dann cloud-ähnlich abspeichern sowie mit anderen Gruppenmitgliedern teilen. Weiterhin wurde die Kompatibilität zu Windows 10 und mit Hinblick auf mehrere Prozessorenkerne weiter optimiert. Microsoft Excel 2016 besitzt außerdem eine verbesserte Touch-Funktion, die die Bedienung an mobilen Endgeräten erheblich erleichtern soll. Das wird ebenfalls zum Vorteil, wenn das Tabellenbearbeitungsprogramm zusammen mit der Surface-Reihe verwendet wird. Optisch weiterhin ein Hingucker mit bewährter Basis Im Kern bleibt Excel natürlich auch in der 2016er-Edition seinem Anwendungsgebiet treu. So lassen sich Tabellen mit beliebig vielen Spalten und Zeilen erstellen, Formeln eintragen, einzelne Felder hervorheben und Kalkulationen durchführen, bei denen jeweils die Variablen aus dem entsprechenden Feld herangezogen werden. Die Optik erinnert nun noch stärker an Windows 10, wobei vor allem auf eine farblich starke Präsentation sowie übersichtliche Kachel-Felder vertraut wird. Damit bleibt Excel sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Anwender ein wichtiger Bestandteil der Office-Suite. Ihr neues Microsoft Excel 2016 können Sie ganz komfortabel online bei Lizenzfuchs bestellen. Die Software funktioniert mit allen Betriebssystemen ab Windows 7 und ist dank ihrer Optimierung selbst auf schwächeren Systemen eine starke Ergänzung. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie unser fachkundiges Team über die Hotline erreichen. Gern zeigen wir Ihnen die Vorzüge von Excel und Microsofts Office im persönlichen Gespräch noch einmal genauer auf!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 RDS - 1 User CAL
Highlight
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2012 RDS - 1 User CAL sicher und günstig kaufen Erwerben Sie online zum Top-Preis sicher und mit sofortiger Lieferung eine Windows Server 2012 RDS - 1 User CAL, welche in der Zahl einen (1) Anwender dazu berechtigt, die Remote Desktop Dienste für den Windows Server 2012 zu verwenden. Die einfache Lizenzierung für einen Anwender eignet sich sowohl für das gewerbliche als auch private Umfeld. Was sind die Windows Server 2012 Remote Desktop Services? Als Remote Desktop Services (kurz: RDS) werden von Microsoft die Nachfolger der älteren Terminal Server CALs bezeichnet. Aus technologischer Sicht nehmen die Remote Desktop Services die Rolle einer zentral unterhaltenen Anwendungs- und Desktopplattform ein, welche unter anderem zahlreiche Möglichkeiten und Features zur Darstellung und Verwaltung von Desktops ermöglicht - zugleich wird eine Anbindung von Fachkräften an anderen, geografisch weiter entfernten Standorten ermöglicht. Dank der zentralen Lösung haben Sie Gelegenheit sowohl die Sicherheitsstandards Ihrer Daten als auch die Flexibilität im Unternehmen nachhaltig zu steigern, während vor allem Mitarbeiter in der IT-Abteilung durch die Remote-Verwaltung entlastet werden. Die Windows Server 2012 RDS kommen unter anderem mit einer kompletten Multimonitor-Unterstützung sowie einer "ready to use" Windows Media Player Umleitung. Eine Audio-Einspeisung ist ebenso wie eine Aufzeichnung möglich. Bei Lizenzfuchs die Lizenzierung für einen Nutzer kaufen Die Windows Server 2012 RDS werden nach dem gleichen Modell wie auch andere Microsoft Programme lizenziert. Es besteht folglich die Wahl zwischen User oder Device CALs. Letztere registrieren ein bestimmtes Gerät beziehungsweise einen Arbeitsplatz, während die User CALs einen bestimmten Anwender zur Verwendung der RDS lizenzieren. Mit dieser Windows Server 2012 RDS - 1 User CAL registrieren Sie folglich einen Anwender, der dann den vollen Umfang der Microsoft RDS einsetzen kann - das könnten beispielsweise Ihr Hauptverantwortlicher für die IT oder der Systemadmin im Hause sein. Aufgrund der Lizenzierung des einzelnen Anwenders ist es diesem frei, seinen Arbeitsplatz beliebig zu wechseln. Er ist also nicht gezwungen, immer über das identische Gerät und den gleichen Arbeitsplatz auf die RDS zuzugreifen, sondern kann diese beispielsweise im Büro von seinem Arbeitsplatz und unterwegs von einem Laptop aus steuern, da es sich hierbei immer um den gleichen Anwender handelt. Im direkten Vergleich zu den älteren Terminal Server CALs sind bei den RDS bereits die Nutzungsrechte für die Microsoft Application Virtualization enthalten und müssen nicht gesondert erworben werden. Profitieren Sie von den ausgereiften Lösungen der Windows Server 2012 RDS und kaufen Sie Ihre Lizenz noch heute online bei Lizenzfuchs zum Top-Preis - inklusive der bequemen, digitalen Auslieferung!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot